Die Kinder Insel Hombroich

Die Kindertagesstätte befindet sich zwischen Köln und Düsseldorf am Rande eines Landschaftsschutzgebietes auf dem Gelände des international bekannten Museum Insel Hombroich bei Neuss-Holzheim.

Inmitten der paradiesischen Auenlandschaft, zwischen Skulpturen, Museums- und Kunsträumen, wird pädagogisch auf hohem Niveau gearbeitet.

Die Kinder erleben hier täglich und unmittelbar Kunst, Kultur und Natur in einer liebevollen und kreativen Atmosphäre.

Die eingruppige Kindertagesstätte wird als Elterninitiative betrieben und vom Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Neuss finanziert.