Architektur

Das Gebäude, von dem Bildhauer und Architekten Oliver Kruse als reiner Holzbau speziell für den Kindergarten konzipiert, liegt in seinem Garten-Grundstück im Park des Museum Insel Hombroich. 

Der Kindergarten befindet sich am hinteren Rand des Museumsgeländes und ist für die Eltern durch den Hintereingang zu erreichen.

Es ist aus einer wetterfesten Lärchenholzart gebaut, die Oberflächen der Hölzer innen und außen bleiben harzig duftend und naturbelassen.

Das weit auskragende Dach bietet Schutz vor Witterungseinflüssen und erlaubt auch bei Regenwetter Aktivitäten auf der Terasse.